Und es wurde Nacht...

Und es wurde Nacht
An dem Tag an dem du gingst
Und es wurde Nacht
Und die Zeit nimmt ihren Lauf

Und der Mond hat mich gefragt:
"Warum bist du so allein?"-
"Weil ich eben einsam bin"

Und es wurde Nacht
Ganz alleine stand ich so da
Und es wurde Nacht
Wo niemand mehr zu sehen war

Gefangen in der Dunkelheit
Zwischen Leid und Einsamkeit
Trauer ich so vor mich hin

Ein gebrochenes Herz,
Ein leeres Loch, (ist der Platz)
an dem du jetzt sein solltest,
Ist alles was mir bleibt
1000 Worte können es nicht beschreiben
den Schmerz, die Qual, die ein
1000 Worte können es nicht beschreiben
die Liebe, Lust, die Einsamkeit

Du weißt nicht wie sehr du mich verletzt
Du weißt nicht wie sehr du mir mein Herz brichst

Ein gebrochenes Herz,
Ein leeres Loch, (ist der Platz)
an dem du jetzt sein solltest,
Ist alles was mir bleibt
Ohne dich kann ich nicht leben
Ich brauche dich, ich liebe dich
Doch das kannst du nicht kapieren
Ich bin nur Luft für dich!

Du weißt nicht, wie sehr du mich verletzt
Du weißt nicht wie sehr du mir mein Herz brichst...